Herzlich Willkommen auf der Homepage des Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie (IKE-B) der Universität Würzburg.

Das IKE-B besteht seit Oktober 2011.

Die Forschungsaktivitäten des Institutes umfassen Themen aus den Bereichen Klinische Studien, Klinische Epidemiologie sowie Versorgungsforschung.

Vorstand
Univ. Prof. Dr. med. Peter U. Heuschmann, MPH

Anschrift:
Josef-Schneider-Str. 2 / Haus D7
97080 Würzburg

Kontakt:
Frau Hellena Lehmann

Phone:+49 (0)931 / 201 47308
E-Mail:epidemiologie@klinik.uni-wuerzburg.de
Aktuelles & Meldungen

unser Team benötigt Verstärkung - mehr Informationen hier

Das Register QualiPa Tiefe Hirnstimulation ist gestartet – die ersten Zentren sind und werden derzeit initiiert. Das Register erhebt Informationen über Parkinsonpatienten, die mit diesem invasiven, technisch aufwendigen Therapieverfahren...

Social work after stroke: identifying demand for support by recording stroke patients' and carers' needs in different phases after stroke.

Das IKE-B Würzburg sucht im Rahmen mehrerer Schlaganfallstudien ab August/September eine studentische Hilfskraft.

In einer kürzlich veröffentlichten Studie, die durch die neurologische Klinik Heidelberg koordiniert wurde, wurde der Verlauf intrazerebraler Blutungen bei Patienten unter nicht-Vitamin-K orale Antikoagulanzien (NOAK) beschrieben. In die Studie...

Das Forscherteam um Prof. Stefan Störk und Prof. Peter Heuschmann konnte vor wenigen Tagen den 2000. Probanden im STAAB-Untersuchungsprogramm begrüßen.

Weitere Informationen sinden Sie hier.

die STAAB-Kohorten-Studie, Artikel in: Main Post 08.05.2015,

Einhaltung von Qualitätsindikatoren in 6 Europäischen SchlaganfallauditsIm Rahmen des EU-geförderten Projekts “The European Implementation Score (EIS) Collaboration” unter Leitung des King´s College London wurden Qualitätssicherungsdaten von 329.122...