Herzlich Willkommen auf der Homepage des Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie (IKE-B) der Universität Würzburg.

Das IKE-B besteht seit Oktober 2011.

Die Forschungsaktivitäten des Institutes umfassen Themen aus den Bereichen Klinische Studien, Klinische Epidemiologie sowie Versorgungsforschung.

Vorstand
Univ. Prof. Dr. med. Peter U. Heuschmann, MPH

Anschrift:
Josef-Schneider-Str. 2 / Haus D7
97080 Würzburg

Kontakt:
Frau Hellena Lehmann

Phone:+49 (0)931 / 201 47308
E-Mail:epidemiologie@klinik.uni-wuerzburg.de
Aktuelles & Meldungen

Das QualiPa-Register zur Qualitätssicherung innovativer invasiver Verfahren zur Therapie von Parkinsonpatienten in der klinischen Routine in Deutschland ist ein gemeinsames Projekt der Neurologischen Klinik und Poliklinik des...

Oezkur M, Magyar A, Thomas P, Stork T, Schneider R, Bening C, Störk S, Heuschmann PU, Leyh RG, Wagner M. TIMP-2*IGFBP7 (Nephrocheck®) Measurements at Intensive Care Unit Admission After Cardiac Surgery are Predictive for Acute Kidney Injury...

Korompoki E1, Filippidis FT1, Nielsen PB1, Del Giudice A1, Lip GYH1, Kuramatsu JB1, Huttner HB1, Fang J1, Schulman S1, Martí-Fàbregas J1, Gathier CS1, Viswanathan A1, Biffi A1, Poli D1, Weimar C1, Malzahn U1, Heuschmann P1, Veltkamp R2. Long-term...

Das Elitenetzwerk Bayern fördert den neue Elitestudiengang „Translational Medicine“  an der Universität Würzburg.

Die Pressemitteilung der Universität finden Sie hier:

In Kooperation mit dem Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie der Julius-Maximilian-Universität Würzburg sucht das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz ab sofort und ab September 2017 zwei Studentische Hilfskräfte (m/w).

Mehr...

Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle gibt Förderung für neuen Elitestudiengang Translational Medicine an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg im Rahmen des Elitenetzwerks Bayern bekannt.

mehr Infos finden Sie hier

Liebe Studierende,

in unserer Vorlesung Klinische Epidemiologie hat sich nun doch noch eine Änderung ergeben:

Vorlesung am 30.06.2017 entfällt, dafür werden in der Vorlesung am 21.07. drei Themen vorgestellt (Biometrie II, III und IV) in der Zeit...

Das Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie der Julius-Maximilian-Universität Würzburg sucht ab August oder später eine Studentische Hilfskraft (m/w).

näheres finden Sie hier

Dietz UA, Fleischhacker A, Menzel S, Klinge U, Jurowich C, Haas K, Heuschmann P, Germer CT, Wiegering A Risk-adjusted procedure tailoring leads to uniformly low complication rates in ventral and incisional hernia repair: a propensity score ...

Wagner M, Wanner C, Kotseva K, Wood D, De Bacquer D, Rydén L, Störk S, Heuschmann PU; EUROASPIRE IV investigators. Prevalence of chronic kidney disease and its determinants in coronary heart disease patients in 24 European countries: Insights...