English Intern
Lehrstuhl für klinische Epidemiologie und Biometrie

TRANSIT-Stroke - Transregionalen Netzwerk für Schlaganfallintervention mit Telemedizin

Leitung:

Prof. Peter Heuschmann, Dr. Silke Wiedmann

Koordination:

Dr. Katharina Gabriel , Steffi Hillmann

Projektbeteiligte:

Anika Quilitzsch, Timo Ludwig, Udo Selig 

Projektförderung:

Die Investitionskosten des TRANSIT-Stroke Netzwerks wurden/werden gefördert vom Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Der Regelbetrieb des Netzwerks wird finanziert durch die gesetzlichen Krankenkassen Bayern

Stand:

laufend; seit Oktober 2014

TRANSIT-Stroke ist ein gemeinsames Telemedizinnetzwerk in Nordwestbayern, mit dem Ziel, die Akutversorgung von Schlaganfallpatienten zu verbessern. Zusätzlich wird im TRANSIT-Stroke Netzwerk auch die Sekundärprävention, d.h. alle Maßnahmen, die einen weiteren Schlaganfall verhindern sollen, optimiert. Die Versorgungssituation nach Schlaganfall wird analysiert und der Nutzen der telemedizinischen Versorgung unter Koordination des Methodenzentrums (Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie) wissenschaftlich begleitet.

Im TRANSIT-Stroke Netzwerk sind folgende Kliniken beteiligt:

  • Neurologische Klinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Würzburg
  • Neurologische Klinik Bad Neustadt a. d. Saale
  • Leopoldina-Krankenhaus der Stadt Schweinfurt GmbH
  • Klinikum Aschaffenburg
  • Stiftung Juliusspital Würzburg
  • Klinikum Main-Spessart Lohr
  • HELIOS Klinik Erlenbach
  • HELIOS Frankenwaldklinik Kronach
  • Haßberg-Kliniken Haßfurt
  • Main-Klinik Ochsenfurt
  • Capio Franz von Prümmer Klinik Bad Brückenau

Projektinformationen: Download Studien Flyer

Presseveröffentlichungen:

Telemedizinnetzwerk verbessert Versorgung bei Schlaganfall (Main Post 29.11.2016)
http://www.ukw.de/aktuelles/news-detail/article/schlaganfall-netzwerk-transit-stroke-seit-zwei-jahren-erfolgreich-in-betrieb.html

aktuelles ukw: Schlaganfallnetzwerk Transit Stroke sei zwei im Betrieb

TRANSIT-Stroke mit Hentschel-Preis geehrt (Main Post 10.11.2014)

Kontakt

Lehrstuhl für Klinische Epidemiologie und Biometrie
Josef-Schneider-Straße 2
Haus D7
97080 Würzburg

Tel.: +49 931 201-47308
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Medizin, Geb. D7