English Intern
    Lehrstuhl für klinische Epidemiologie und Biometrie

    European Survey of Cardiovascular Disease Prevention and Diabetes
    (EUROASPIRE IV)

    Koordination:Dr. Martin Wagner, Stephan Güntner, Prof. Stefan Störk, Prof. Peter Heuschmann  
    Projektförderung:Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Deutschen Zentrums für Herzinsuffizienz
    Stand:laufend; Datenerhebung August 2012 - März 2013; derzeit: Auswertung

    EUROASPIRE ist eine multizentrische Querschnittstudie, die seit 1995 durch die European Society of Cardiology und die European Society of Cardiovascular Prevention and Rehabilitation in regelmäßigen Abständen in verschiedenen europäischen Ländern durchgeführt wird. Im Rahmen des vierten Surveys der Studie sollen die Umsetzung der europäischen Empfehlungen zur Sekundärprävention bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK) und Verbesserungen in der Praxis der kardiologischen Prävention im Vergleich mit EUROASPIRE I-III untersucht werden. Im Fokus steht ebenso die Dokumentation einer vorliegenden Glukosetoleranzstörung bzw. manifesten diabetischen Stoffwechsellage sowie einer chronischen Niereninsuffizienz bei Patienten mit koronarer Herzerkrankung. Das deutsche Studienzentrum für die ersten drei EUOASPIRE Surveys war in Münster. Für den 2012 beginnenden vierten und alle weiteren EUROASPIRE Surveys liegt das deutsche Zentrum in Würzburg. EUROASPIRE IV ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Deutschen Zentrum für Herzinsuffizienz und dem Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie der Universität Würzburg. In Würzburg soll im Rahmen der Studie ein Zusatzmodul zur Erfassung von chronischer Herzinsuffizienz und seiner Risikofaktoren detailliert bearbeitet werden.

    Teilnehmende Zentren:

    Universitätsklinikum Würzburg Med 1

    Universitätsklinikum Würzburg HTC

    Klinikum Kitzinger Land

    Weitere Informationen zu EUROASPIRE siehe unter: escardio.org und als pdf.

    Patients with coronary artery disease and diabetes need improved management: a report from the EUROASPIRE IV survey: a registry from the EuroObservational Research Programme of the European Society of Cardiology.
    Gyberg V, De Bacquer D, De Backer G, Jennings C, Kotseva K, Mellbin L, Schnell O, Tuomilehto J, Wood D, Rydén L, Amouyel P, Bruthans J, Conde AC, Cifkova R, Deckers JW, De Sutter J, Dilic M, Dolzhenko M, Erglis A, Fras Z, Gaita D, Gotcheva N, Goudevenos J, Heuschmann P, Laucevicius A, Lehto S, Lovic D, Miličić D, Moore D, Nicolaides E, Oganov R, Pająk A, Pogosova N, Reiner Z, Stagmo M, Störk S, Tokgözoğlu L, Vulic D; EUROASPIRE Investigators.
    Cardiovasc Diabetol. 2015 Oct 1;14:133. doi: 10.1186/s12933-015-0296-y.

    EUROSPIRE IV: A European Society of Cardiology survey on the lifestyle, risk factor and therapeutic management of coronary patients from 24 European countries.
    Kotseva K, Wood D, De Bacquer D, De Backer G, Rydén L, Jennings C, Gyberg V, Amouyel P, Bruthans J, Castro Conde A, Cífková R, Deckers JW, De Sutter J, Dilic M, Dolzhenko M, Erglis A, Fras Z, Gaita D, Gotcheva N, Goudevenos J, Heuschmann P, Laucevicius A, Lehto S, Lovic D, Miličić D, Moore D, Nicolaides E, Oganov R, Pajak A, Pogosova N, Reiner Z, Stagmo M, Störk S, Tokgözoğlu L, Vulic D; EUROASPIRE Investigators.
    Eur J Prev Cardiol. 2016 Apr;23(6):636-48. doi: 10.1177/2047487315569401. Epub 2015 Feb 16.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Klinische Epidemiologie und Biometrie
    Josef-Schneider-Straße 2
    Haus D7
    97080 Würzburg

    Tel.: +49 931 201-47308
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Medizin, Geb. D7