Intern
Lehrstuhl für klinische Epidemiologie und Biometrie

Methodische und Statistische Unterstützung von medizinischen Promotionen

Das Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie bietet für Promovierende der Medizinischen Fakultät der Universität Würzburg eine statistische Beratung für Promotionsarbeiten an. Hier erhalten Sie Unterstützung hinsichtlich der Planung, Durchführung, Auswertung und der Ergebnisinterpretation ihres Vorhabens.

Der Besuch der statistischen Beratung möglichst früh in der Planung Ihres Vorhabens ist von Vorteil, um gemeinsam verschiedene methodische Fragen, beispielsweise bezüglich Studiendesign, Fallzahlberechnung, Datenerhebung, Zeitplan, Datenmanagement, Datenschutz und möglicher statistischer Verfahren zur Datenauswertung frühzeitig zu besprechen und so unerwartete Probleme vermeiden zu können.
Die Statistische Beratung dient als "Hilfe zur Selbsthilfe", die Mitarbeiter des Beratungsteams helfen Ihnen gerne bei der Planung der statistischen Auswertung und bei Problemen. Zudem unterstützen wir Sie auch bei anderen Fragestellungen, wie z.B. der Planung des Datenmanagements. Eine Durchführung der statistischen Auswertungen durch den/die zuständige/n Berater/in ist jedoch in der Regel nicht möglich.
Der Besuch der statistischen Beratung sollte im Vorfeld mit dem Fachbetreuer abgesprochen werden.
Zur Vereinbarung eines ersten Termins füllen Sie bitte das Formular aus und senden es, zusammen mit Ihrer Terminanfrage, an folgende E-Mail-Adresse:
beratung-epidemiologie@uni-wuerzburg.de.

Sie erhalten dann einen einstündigen Termin innerhalb der Sprechstunden des statistischen Beratungs-Teams. Bei Bedarf kann anschließend ein Nachfolgetermin vereinbart werden.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter der oben genannten E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Kontakt

Lehrstuhl für Klinische Epidemiologie und Biometrie
Josef-Schneider-Straße 2
Haus D7
97080 Würzburg

Tel.: +49 931 201-47308
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Medizin, Geb. D7